Der Ort und die Gemeinschaft

Taizé ist ein ganz kleines Dorf im südburgundischen Frankreich mit einem kleinen Kloster moderner Prägung. Die Brüder dieser Kommunität laden Jugendliche aus aller Welt ein, um mit ihnen zu beten, die Bibel zu lesen und Orientierung für ihren Alltag zu finden.

Die Gottesdienste

Drei Mal täglich trifft sich die Gemeinschaft zur Andacht in der Kirche. Bekannt sind diese Gebetszeiten vor allem durch den Taizégesang und eine gemeinsame Stille, die anstelle einer Verkündigung die Atmosphäre der Gottesdienste prägt.

Die Taizégottesdienste in unserer Gemeinde finden am 4. Sonntag im Monat um 17 Uhr im Gemeindezentrum statt. (gelegentlich auch an anderen Orten)

Termine 2019

Taizé